Amnesty International Gruppe 2349 / 1310

Impressum | Login

Gruppe 2349 / 1310

StartseiteNeuer Eintrag

Logo Amnesty

09.08.2017

Urgent Action beendet: Emir-Usein Kuku

Vielen Dank an alle, die sich für Emir-Usein Kuku eingesetzt haben. Weitere Aktionen des Eilaktionsnetzwerkes sind aktuell nicht erforderlich. Der Menschenrechtsverteidiger und ethnische Krimtatare Emir-Usein Kuku wird zu Unrecht beschuldigt, Mitglied einer terroristischen Organisation zu sein. Die vorgerichtlichen Ermittlungen in seinem Fall sind nun beendet. Der Prozess gegen Emir-Usein Kuku wird vor einem Militärgericht in Russland stattfinden. Die Familie von Emir-Usein Kuku wurde seit Oktober 2016 nicht mehr bedroht oder schikaniert. Die Angehörigen sind sehr dankbar für die Unterstützung durch Amnesty International.

Weitere Aktionen des Eilaktionsnetzes sind zurzeit nicht erforderlich. Amnesty International wird sich mit anderen Aktionsformen weiter für Emir-Usein Kuku einsetzen und falls notwendig zu weiteren Aktionen aufrufen. Vielen Dank allen, die Appelle geschrieben haben.

Weitere aktuelle Informationen zu Emir-Usein Kuku finden Sie hier. Die ursprüngliche Urgent Action mit weiteren Hintergrundinformationen finden Sie hier.